#fürneuss

Startseite
Gute Noten für Neusser Bundestagsabgeordneten

Neusser CDU gratuliert Hermann Gröhe MdB

30.06.2003 1 Minute Lesezeit

Hermann Gröhe MdB (Foto: www.cdu.de / Laurence Chaperon)

Hermann Gröhe MdB

Foto: www.cdu.de / Laurence Chaperon

Wer träumt nicht davon, einmal den Politikern Zensuren wie damals in der Schulzeit geben zu können ? Die überregionale Tageszeitung Die Welt hat sich diesen Traum erfüllt und zensiert regelmäßig namhafte Politiker. Am 25.06.2003 war der Neusser Christdemokrat Hermann Gröhe MdB an der Reihe: Eine glatte "2" - ein "gut" - bescheinigte "Die Welt"!

Besonderer Augenmerk der Redaktion galt hierbei der Forderung von Hermann Gröhe MdB, Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Menschenrechte, die Bundesrepublik müsse ihre Solidarität mit den demokratischen Kräften im Iran bekunden.

"Beliebigkeit sichert den schnelleren Erfolg - Beharrlichkeit und konsequentes Eintreten für Werte zahlt sich oft erst später aus. Deshalb freut es mich für Hermann Gröhe, unseren Neusser in Berlin, dass nach der guten Bewertung seines Internetauftritts nun auch seine gradlinige Politik und sein gelegentlich unbequemes Eintreten für die Rechte unterdrückter Menschen so deutliche Anerkennung findet." strahlt der Vorsitzende der Neusser CDU, Cornel Hüsch.

In einem Schreiben an Hermann Gröhe MdB hat Hüsch die Gratulation und Freude der Neusser Christdemokraten hierüber zum Ausdruck gebracht.