#fürneuss

Sommertour: Geerlings besucht Wasserstoff-Pionier in Neuss

06.09.2021 1 Minute Lesezeit

Sommertour: Geerlings besucht Wasserstoff-Pionier in Neuss

„Wir wollen der Wasserstoffstandort Nummer Eins werden“, zitiert der Neusser Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings (CDU) ein Ziel der Landesregierung. „Und ich bin froh, dass ein wichtiger Impuls dafür von Neuss ausgeht.“ Davon konnte der Politiker sich jetzt vor Ort überzeugen, denn im Rahmen seiner Sommertour besuchte er die Firma Neoxid im Gewerbegebiet Grimlinghausen.

Die Neoxid-Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt u.a. Wasserstoff-Sensorsysteme und Wasserstoff-Brenner, bei einem Teil der Produktpalette punktet die Firma mit weltweiten Alleinstellungsmerkmalen. Die Geschäftsführer Sandra Ostermann und Dr. Dieter Ostermann erläuterten Geerlings ihre Technologie und deren Beitrag zu CO2-neutralen Antriebstechnologien, etwa bei Nutzfahrzeugen. Dieter Ostermann engagiert sich über das eigene Unternehmen hinaus auch als Vorsitzender des Wasserstoff-Hubs Rhein-Kreis Neuss/Rheinland e.V.

„Wir setzen auf Wasserstoff und beschleunigen den Markthochlauf neuer Technologien“, so Geerlings. „Bis 2030 soll das klimaneutrale Gas bereits eine wesentliche Rolle in der Industrie und im Verkehrssektor spielen. Landesweit wird dafür schon heute an zahlreichen Standorten der Grundstein gelegt – unter anderem bei uns in Neuss.“