Neue Vorsitzende der CDU-Nordstadtkonferenz gewählt

Nach zehn Jahren erfolgreicher Arbeit für die Neusser Nordstadt trat Jochen Goerdt nicht erneut zur Wahl zum Vorsitzenden der CDU-Nordstadtkonferenz an. Auf ihn folgt als Vorsitzende die Stadtverordnete des Wahlkreises Vogelsang, Monika Mertens-Marl. Sie wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt.

„Ich danke Jochen Goerdt für seine engagierte Arbeit für den Neusser Norden, die ich mir zum Vorbild nehme“, erklärt Monika Mertens-Marl. „Die Nordstadt liegt mir sehr am Herzen. Als Vorsitzende der Nordstadtkonferenz werde ich weiter darauf hinarbeiten, den Norden gesamtheitlich zu betrachten. Mit den hier beheimateten Schützen, Religionsgemeinschaften und Vereinen möchte ich den Dialog intensivieren. Mein Ziel ist es, die Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit unserer großen und vielfältigen Nordstadt weiter zu fördern.“

Die CDU hat die Nordstadtkonferenz 1976 gegründet. Ihr gehören die Funktions- und Mandatsträger der CDU im Neusser Norden an. Sie ermöglicht ihnen einen regelmäßigen Austausch untereinander sowie mit den Bürgern im Rahmen des mehrmals im Jahr stattfindenden "Nordstadtstammtisches".