CDU Uedesheim geht neue Wege im Internet

Als erster Ortsverband der Union in Neuss, setzt die CDU Uedesheim mit einer eigenen Internetpräsenz auf die zahlreichen Vorteile im Web. Der jüngst neu gewählte Vorsitzende in Uedesheim, Stefan Crefeld, geht mit der Zeit und bietet den Mitgliedern und Bürgern im Neusser Süden eine zusätzliche Möglichkeit zur Kommunikation und Information. Auf diese Weise sollen insbesondere jüngere Bürger angesprochen und für die wichtige Kommunalpolitik im Ort interessiert werden.

Bereits bei seiner Wahl setzte der 38-jährige Dipl. Verwaltungswirt die Modernisierung der Kommunikationswege sowie die Gewinnung jüngere Mitglieder ganz oben auf seine persönliche Arbeitsliste für die nächsten zwei Jahre. „Wer heute nicht auch die modernen Kommunikationsmittel nutzt, ist und bleibt für viele junge Menschen fremd“ weiß Crefeld. „Wir wollen stets ein offenes Ohr für unsere Mitglieder sowie für alle Bürger in Uedesheim anbieten“. Gemeinsam mit dem Vorstand, Uwe Ritterstaedt, Paul-Heinz Kramp und Gert Lohmann, konnte nunmehr mit der neuen Internetseite ein erstes Instrument eingerichtet werden, um auch jüngere Menschen anzusprechen.

Die Idee für einen eigenen Internetauftritt reifte bereits vor einem Jahr. Der damalige Vorsitzende, Karl Rüdiger Himmes, zeigte reges Interesse und das Projekt wurde näher geplant. Seit dieser Zeit arbeiten engagierte Mitglieder im Ortsverband an der Umsetzung. Die Vorschläge wurden in Medien-Arbeitsgruppen besprochen und im Vorstand gemeinsam abgestimmt. „Wir betraten damit völliges Neuland“ erinnert sich Crefeld. Entsprechend waren die Kommunalpolitiker seinerzeit froh gewesen, in Dr. Richard Dörrenberg ein engagiertes CDU Mitglied gefunden zu haben, das als Webmaster den Aufbau und die Pflege der Seite ehrenamtlich übernahm. Nach einer längeren Aufbau- und Erprobungsphase steht die Internetseite der Union in Uedesheim jetzt allen Internet-Nutzern zur Verfügung.

Neben den politischen Eckdaten und Terminen bietet die neue Internetseite zahlreiche zusätzliche Informationen rund um Uedesheim an. Von der Geschichte des Ortes, den wichtigsten Adressen und Links, bis hin zum aktuellen Pegelstand des Rheins. Als besonderer Service können auf einer Stadtkarte zahlreiche sachkundige Bürger der CDU in Uedesheim abgerufen werden. „Unsere Mitglieder verstehen sich als Kümmerer vor Ort und stehen überall in Uedesheim als direkte Ansprechpartner für die kleinen und großen Sorgen bereit“.

Darüber hinaus sieht sich der CDU Ortsverband mit der neuen Internetpräsenz auch bestens gerüstet für eine mögliche Neuwahl in NRW im Juli dieses Jahres.