CDU sagt Danke zum Tag der Kinderbetreuung

rund-um-kita.de
rund-um-kita.de

„Alle, die in der Erziehung und Betreuung von Kindern arbeiten, leisten Großartiges. Unter nicht immer einfachen Bedingungen sorgen sie mit viel Engagement dafür, dass Kinder in Neuss liebevoll und sicher betreut werden. Damit leisten sie nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Erziehung und die Zukunft unserer Stadt, sondern ebenso für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Berufstätigkeit von Frauen. Für diese Arbeit sagen wir am 13. Mai, dem Tag der Kinderbetreuung, Danke“, erklärt die CDU-Fraktionsvorsitzende, Helga Koenemann.

Der Tag der Kinderbetreuung, der von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, begleitet wird, dient dazu, Wertschätzung gegenüber der beruflichen Kinderbetreuung auszudrücken und das Berufsbild zu stärken. In Zeiten des sich verschärfenden Fachkräftemangels ist dies umso wichtiger, um die Attraktivität von Tätigkeiten in der Kinderbetreuung zu erhöhen.

„Unser Landtagsabgeordneter Dr. Jörg Geerlings und unsere Stadtverordneten werden daher am 13. Mai Kitas und Tagespflegeeinrichtungen in unserer Stadt besuchen, um sich persönlich für die dort geleistete Arbeit zu bedanken und Anregungen für die weitere Verbesserungen in Neuss mitzunehmen“, ergänzt der jugendpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Thomas Kaumanns.

„Denn Anerkennung und Dank sind wichtig. Ebenso wichtig ist es jedoch, die Arbeitsbedingungen in der Kinderbetreuung weiter zu verbessern. Daher hat die CDU-geführte Koalition erst vor wenigen Monaten die Arbeit in der Kindertagespflege mit einem 348.000 € umfassenden Programm deutlich gestärkt. Diesen Weg wollen wir weiter gehen“, macht die sozialpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Anne Holt deutlich.