CDU begrüßt Errichtung der Taubenhäuser

Foto: Pixabay

Ein Jahr nachdem der Rat die Errichtung von Taubenhäusern beschlossen hat, steht das erste im Dachstuhl des Rathauses vor seiner Einweihung. In Taubenhäusern werden Eier gegen Gipseier ausgetauscht und somit die Population auf tierfreundliche Weise reguliert.

Ingrid Schäfer und Thomas Kaumanns freuen sich: „Die CDU kämpft schon lange dafür, die Taubenpopulation in Neuss zu verkleinern und die Schäden bzw. Verschmutzungen von Tauben zu minimieren. Dafür haben wir auch überparteilich z.B. durch den Initiativkreis Nordstadt Unterstützung erhalten. Dennoch war es ein weiter Weg, die Taubenhäuser endlich zu realisieren.“

„Die Wirkung der Taubenhäuser werden wir jetzt im Umweltausschuss engmaschig beobachten, um gegebenenfalls nachsteuern zu können. Denn die Belastung durch Tauben in der Innen- und Nordstadt muss reduziert werden“, so Schäfer und Kaumanns weiter.