#fürneuss

Startseite

Baum gratuliert Gröhe in Berlin

22.03.2010 1 Minute Lesezeit

    Karl Heinz Baum

    Karl Heinz Baum

    CDU-Fraktionsvorsitzender Karl Heinz Baum, der am 22. März 2010 zu einem Gespräch im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin weilte, hatte gehofft, Hermann Gröhe als erster Neusser zu seiner Bestätigung als CDU-Generalsekretär persönlich gratulieren zu können.

    Er hatte allerdings die Rechnung ohne Heidi Oldenkott-Gröhe gemacht, die bei der Sitzung des CDU-Bundesausschusses anwesend war und ihm so zuvorkommen konnte.

    Baum nahm es gelassen und überbrachte nicht minder herzliche Glückwünsche aus der Heimat zu dem herausragenden Wahlergebnis von 96,7%.