Arbeitskreis Kultur wählte neue Führung

Mit Ute Engels und Jochen Goerdt bekam der CDU-Arbeitskreis "Kultur“ in der vergangenen Woche eine neue Führung. Neben den Wahlen, die der Parteivorsitzende Dr. Jörg Geerlings leitete, stand jedoch auch ein Referat von Dr. Jens Metzdorf, dem Leiter des Neusser Stadtarchivs, auf der Tagesordnung. Er berichtete überzeugend und anschaulich mit vielen alten Karten und Fotos über das einstige Stadtbild zwischen Hymgasse, Brückstraße, Oberstraße und Markt.

"Der Arbeitskreis wird sich mit Themen, wie Neubau von Volkshochschule und Musikschule, Kultur als Marketingfaktor u. v. m. befassen. Besuche im Theater und der Stadtbibliothek sind für die Zukunft bereits fest vorgemerkt.“ gibt die neue Vorsitzende, Ute Engels, die aktuellen Ziele vor.

"Die Arbeitsergebnisse sollen in Partei- und Fraktionsarbeit einfließen“ ergänzt zweiter Sprecher und Stadtverordneter Jochen Goerdt. "Dazu werden regelmäßig auch Stellungnahmen des Arbeitskreises zu aktuellen kommunalen Kulturfragen vorgelegt.“