1. R(h)einemachtag Uedesheim

Stefan Crefeld
Stefan Crefeld

Erstmalig veranstaltet der Ortsverband der CDU in Uedesheim den „R(h)einemachtag Uedesheim“. Gemeinsam mit den örtlichen Sportvereinen, dem Verschönerungsverein sowie dem Bürger-Schützenverein lädt der Vorsitzende, Stefan Crefeld, alle Uedesheimer am Samstag, den 09. April 2011 ein, den „Frühjahrsputz“ im Neusser Süden tatkräftig zu unterstützen.

Die Säuberungsaktion startet um 09.30 Uhr in Uedesheim beim Brunnen vor EDEKA und wir voraussichtlich gegen 12.30 Uhr enden. Die Einteilung der Teams sowie die Verteilung von Handschuhen und Müllsäcken (von der Stadt Neuss bereitgestellt) erfolgt dort vor Ort. Während der Aktion pendelt ein Traktor durch Uedesheim, auf dem der gesammelte Dreck und Müll abgelegt werden kann.

Das Organisationsteam hofft auf schönes Wetter und auf eine rege Beteiligung der Vereine sowie vieler Bürger. Das zusätzliche „(h)“ im Projekttitel „1. R(h)einemachtag“ erklärt Crefeld mit dem engen Bezug der Uedesheimer zu ihrem Rhein. Gleichwohl werde hierdurch keine Begrenzung der Müllsammelaktion nur auf den Rheindamm gesetzt, vielmehr soll der ganze Ort sowie das nähere Umfeld begangen und von Unrat befreit werden.

Gespannt ist das Team auch auf die tatsächliche Resonanz in der Bevölkerung. „Im Vorfeld stieß das Projekt ausschließlich auf ein positives Echo und mittlerweile liegenden die ersten Anmeldungen vor“, weiß Crefeld zu berichten. In jedem Fall sei es geplant, die Säuberungsaktion im nächsten Jahr erneut zu organisieren, mit dem Ziel diese gemeinschaftliche Veranstaltung jährlich in den Terminkalendern der Uedesheimer zu verankern. Weiterhin können sich die Organisatoren auch sehr gut vorstellen, den Teilnehmerkreis im zweiten Jahr noch zu erweitern - z.B. auf die Grundschule. „Im Ergebnis wollen wir so viele Menschen wie möglich erreichen um dadurch auch zu sensibilisieren; ein Umstand der insbesondere auch für Kinder wichtig ist“.

Anmelden können sich die freiwilligen Helfer über die neue Internetseite des Ortsverbande unter www.CDU-Uedesheim.de sowie über die teilnehmen Vereine. Darüber hinaus ist aber auch jeder kurzentschlossene Unterstützer jederzeit herzlich willkommen. Im Anschluss an den „1. R(h)einemachtag Uedesheim“ ist noch ein ungezwungenes Zusammentreffen am Brunnen bei EDEKA geplant.