Manfred Weber spricht beim „Neusser Stadtgespräch“

14.11.2022

18:00 Uhr

Gare Du Neuss
Karl-Arnold-Str. 3 – 5, 41462 Neuss

    Heute brauchen wir mehr denn je ein starkes Europa – das zeigt besonders der Blick auf die einschneidenden Folgen des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine. Wie können wir das erreichen?

    Darüber spricht Manfred Weber am kommenden Montag, den 14. November um 18:00 Uhr im Gare du Neuss (Karl-Arnold-Straße 3-5, 41462 Neuss) im Rahmen des „Neusser Stadtgesprächs“. Weber ist Vorsitzender der Europäischen Volkspartei (EVP), zu der auch CDU und CSU gehören, und Vorsitzender der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament. Er ist damit ein ausgezeichneter Gesprächspartner, um über die Zukunft des „Hauses Europa“ zu reden.

    Das „Neusser Stadtgespräch“ ist eine Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung Rheinland unter der Schirmherrschaft des Bundestagsabgeordneten Hermann Gröhe.

    Anmeldung: Bitte senden Sie eine verbindliche Anmeldung unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Anschrift an kas-rheinland@kas.de.