Ideenfabrik „Neuss – wohnen und arbeiten 2030“ Ideen werden Wirklichkeit

19:00 Uhr   Gaststätte "Im Dom", Michaelstraße 75, 41460 Neuss

Die CDU Neuss führt Ihre Ideenfabrik fort. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen, wenn aus den Ergebnissen der Ideenfabrik zu „Neuss - wohnen und arbeiten 2030“ konkrete Maßnahmen entwickelt werden.

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Natalie Panitz moderiert die Diskussion: „Wir freuen uns über jede Idee und Anregung. Gemeinsam wollen wir Maßnahmen für ein liebens- und lebenswertes Neuss entwickeln. Ob Städtebau, Mobilität, Freizeit und Umwelt, Arbeiten und Wohnen bis hin zu Kultur und Soziales – es gibt viel zu tun. Packen wir es an.“