Karl-Heinz Schnitzler

Im Kreistag des Rhein-Kreises Neuss für den Wahlkreis Innenstadt/Hammfeld, Barbaraviertel/Bolssiedlung, Vogelsang

Karl-Heinz Schnitzler ( 51 , Landesbeamter )

ist beim Landeskriminalamt NRW beschäftigt. Er gehört dem Kreistag des Rhein-Kreises-Neuss seit 2004 an und engagiert sich für seinen Wahlkreis Innenstadt/Hammfeld, Barbaraviertel/Bolssiedlung, Vogelsang. Der 1967 in Neuss geborene Vater von zwei Töchtern war seit 1994 Stadtverordneter im Neusser Stadtrat. Zwischendurch arbeitete er als Fraktionsreferent für die Neusser Stadtratsfraktion. Als Kreistagsabgeordneter ist er u. a. Mitglied im Schulausschuss, Nahverkehrsauschuss und im Kulturausschuss. Leitmotiv von Karl Heinz Schnitzler in der Kulturpolitik ist dabei die unternehmerische Kulturförderung mit all ihren Ausprägungen, Voraussetzungen und Vermittlungsmöglichkeiten. Er möchte neue produktive Kooperationsformen zwischen Kultur und Wirtschaft, gerade in der NEW ART, finden!
Den Naherholungs- und Freizeitwert des Rhein-Kreises-Neuss zu steigern, gerade auch durch eine verbesserte Fahrradpolitik, nimmt er als Aufgabe gerne wahr. Seine Heimatverbundenheit äußert sich in seiner Mitgliedschaft bei den Heimatfreunden, dem Eifelverein, der Schützengilde und dem Initiativkreis Nordstadt.
In seinem Wahlkreis ist er immer mit dem Fahrrad unterwegs und unermüdlich darum bemüht das soziale Gefüge zusammen zu halten. Sauberkeit und Sicherheit sind Bereiche, in denen er Verbesserungspotential sieht. Dies ist für ihn Voraussetzung, damit trotz starker Wohndichte das Leben im Wahlkreis attraktiv und angenehm ist. Wohndichte bedeutet gleichzeitig, dass viele unterschiedliche Kulturen, Religionen und Generationen nah beieinander wohnen. Dies birgt ein Potential, dass der engagierte Politiker stärker nutzen möchte.