Herbert Hilgers

Im Neusser Stadtrat für den Wahlkreis Allerheiligen

Herbert Hilgers ( 69 , Speditionskaufmann )

Herbert Hilgers (Speditionskaufmann) kandidierte 2009 im Wahlkreis Allerheiligen erstmals für den Rat der Stadt Neuss und betreute diesen zunächst als Wahlkreisbeauftragter. Seit Oktober 2012 ist er Stadtverordneter. Der Vater zweier Töchter ist beruflich seit 30 Jahren als Prokurist einer Getreidespedition tätig. Im Neusser Hafen arbeitet er bereits seit 50 Jahren.

Politische Verantwortung übernimmt er als Stadtverordneter im Bauausschuss, im Ausschuss für Umwelt und Grünflächen sowie als Vorsitzender des Bezirksausschusses Rosellen und als Beisitzer im Vorstand des Ortsverbandes der CDU-Rosellen.

Allerheiligen ist inzwischen ein großer, schnell gewachsener Stadtteil mit vielen Neubürgern. Daher sieht der vor Ort präsente Herbert Hilgers seine Aufgabe darin, für eine Förderung des Zusammengehörigkeitsgefühls und der Heimatverbundenheit zu sorgen. Vereine vor Ort tragen hierbei eine große Verantwortung. Diese zu unterstützen, ist ihm ein Anliegen. Seine Themenschwerpunkte liegen darüber hinaus auf der Erhöhung der Sicherheit und Attraktivität des S-Bahnhofs, der Betreuung der Neubaugebiete und dem Bahnlärmschutz in Elvekum. Auch die Optimierung des ÖPNV im Neusser Süden steht auf der Prioritätenliste. Den Ausbau der Infrastruktur in Allerheiligen möchte er weiter vorantreiben. Gesellschaftlich engagiert er sich zudem im Vorstand des Heimat- und Schützenvereins, als Vorsitzender des Husarencorps und im Treckerclub Rosellen. Herbert Hilgers ist ihr engagierter, zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner vor Ort.

Tätigkeit in Ausschüssen des
Rates der Stadt Neuss

  • Finanzausschuss
  • Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung
  • Bauausschuss
  • Ausschuss für Umwelt und Grünflächen
  • Sportausschuss
  • Bezirksausschuss Rosellen
  • Beteiligungsausschuss