Zweiter Rettungsweg für die Sporthalle der Kreuzschule

Die Kreuzschule in der Neusser Innenstadt hat derzeit keine Möglichkeit, alle Schülerinnen und Schüler und das Lehrerkollegium anlässlich von Schulfesten oder ähnlichen Veranstaltungen in einem Raum der Schule zu versammeln, da die Aula der Schule nicht die notwendige Größe besitzt.

Daher beantragt die CDU-geführte Koalition im kommenden Schulausschuss die Außentür der Sporthalle der Kreuzschule zu vergrößern. Damit würde sie den Vorgaben des Brandschutzes entsprechen und als zweiter Rettungsweg genutzt werden können.

„Dies wäre die Voraussetzung, um die Sporthalle der Schule als Versammlungsraum nutzen zu können. Schulen benötigen einen Ort für gemeinsame Veranstaltungen und Versammlungen. Mit der von uns beantragten übersichtlichen Baumaßnahme können wir das zurzeit bestehende Defizit effektiv und zeitnah lösen“, erklärt die schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Stephanie Wellens.