Zwei Neusser Christdemokraten trainierten mit Special Olympics-Team

Parteichef Dr. Jörg Geerlings und der jüngste Ratsherr der Stadt Neuss, Andreas Hamacher, griffen auf Einladung von Hermann Josef Müller zu Tennisball und Schläger.

Am vergangenen Wochenende besuchten CDU-Chef Dr. Jörg Geerlings und sein Vorstandskollege Andreas Hamacher die Sportler des Special Olympics-Tennisteams. Hermann Josef Müller hatte die beiden CDU-Politiker am Rande einer Schützenversammlung gefragt, ob sie nicht Zeit und Lust hätten, einmal gemeinsam mit den Sportlern des Special Olympics-Teams zu trainieren. Hermann Josef Müller, der seit knapp 25 Jahren ehrenamtlich für den Behindertensport engagiert ist, ist derzeit Deutscher Koordinator für Tennis bei Special Olympics.

„Die Jungen Sportler des Special Olympics-Teams sind eine engagierte Truppe, die uns beide beim Tennisspielen ordentlich ins Schwitzen gebracht haben“, kommentieren Geerlings und Hamacher kurz nach dem Training das Geschehen. „Wir finden die Arbeit, die hier geleistet wird, hervorragend – die sportlichen Resultate der Special-Olympics-Sportler können sich wahrlich sehen lassen.“

Am Rande des Termins informierten sich die beiden Unions-Vertreter über die Trainingsarbeit und die international ausgerichteten Turniere. „Wir unterstützen die tolle Arbeit vor Ort ausdrücklich und wünschen den engagierten Sportlern und ihrem Trainer Hermann Josef Müller auch für die Zukunft gute sportliche Erfolge und vor allen Dingen viel Freude beim Tennisspielen“, so die beiden abschließend.