Zum Reuterhof in Grimlinghausen

"Das Bürgerhaus "Reuterhof" an der Rheinuferstrasse muss für und in Grimlinghausen erhalten bleiben“, fordern einmütig die in diesem Stadtteil gewählten CDU-Stadtverordneten Ursula Nikolai und Klaus Karl Kaster sowie der dortige Kreistagsabgeordnete Bernd Ramakers.

Der "Reuterhof" soll auch künftig uneingeschränkt den Einwohnern und Vereinen dieses Stadtteils am Rhein und an der Erftmündung zur Begegnung und zum Feiern zur Verfügung stehen. Die Grimlinghausener CDU-Kommunalpolitiker wollen sich dabei zusammen mit den großen Ortsvereinen - Sportvereinen, Bürgerschützenverein und Vereinigung Freunde der Heimat - verstärkt in den aktuellen Prozess bei der Suche der Stadt Neuss nach einem neuen Betreiber oder Pächter für diese wichtige Versammlungsstätte einbinden. "

Der "Reuterhof" soll wie bisher ein gesellschaftlicher Mittelpunkt des über 8000 Einwohner zählenden Stadtteils Grimlinghausen sein und bleiben", sagen Kaster, Nikolai und Ramakers.