Navigation ein-/ausblenden

Zuhörtour: Jörg Geerlings zu Besuch in Norf

Der Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU) machte im Rahmen seiner Zuhörtour Halt in Norf. Gemeinsam mit dem Bürgermeisterkandidaten der CDU, Prof. Jan-Philipp Büchler, den Stadtverordneten aus Norf und Derikum Thomas Kracke und Waltraud Beyen sowie dem Norfer Ortsvorsitzenden Lars Becker und dem Kreistagsabgeordneten Reiner Geroneit nutzte Jörg Geerlings die Gelegenheit, um mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Zunächst berichtete der CDU-Abgeordnete über die Arbeit im Landtag und die vielen Fortschritte in verschiedenen Politikfeldern. Dabei ging er auf Themen ein, die den Norfer Bürgern besonders am Herzen liegen, wie innere Sicherheit, Schulbildung und die Verbesserung der Kinderbetreuung. Jan-Philipp Büchler thematisierte besonders Themen der Wirtschaft und stellte sich und seine vielfältigen Ideen für die Stadt Neuss vor.

Jörg Geerlings größtes Anliegen ist es, dass die Bürgerinnen und Bürger ausreichend zu Wort kommen. „Mit der Zuhörtour, die vor der Landtagswahl begann und weiterhin läuft, kann ich direkt vor Ort von meiner Arbeit im Landtag berichten. Ebenso wichtig ist mir dabei, Fragen und Anregungen aufzugreifen, um gemeinsam mit den Menschen vor Ort Politik zu gestalten.“

Die Bürgerinnen und Bürger, die der Einladung in den „Norfer Treff“ gefolgt waren, diskutierten angeregt über unterschiedliche Themen bezüglich Neuss und Norf. Besonders wichtig war dabei die Gestaltung des Lessingplatz, die Zukunft des Neubaugebiets und der Durchgangsverkehr an der Grupellostraße. Die Politiker hörten aufmerksam zu und nahmen die Anregungen gerne mit.