Wechsel bei Schüler Union

Die Schüler Union Neuss hat einen neuen Vorstand gewählt: Vorsitzender ist der 16-jährige Sebastian Schmitz, der sich in einer Kampfabstimmung gegen den bisherigen Vorsitzenden Andreas Hamacher durchsetzte. Wie Schmitz mitteilte, sei in einer lenhaften Diskussion zuvor ,,teilweise massive Kritik an der Arbeit des vergangenen Jahres' geübt worden. Das neue Führungsteam bilden außerdem Thomas Kaumanns als stellvertretender Vorsitzender und Fabian Kesicki als Geschäftsführer. Zu Beisitzern wurden Anne Kimmel, Felix-Benedikt Kollmann, Jens Küsters und Philipp Kesicki gewählt. Im kommenden Jahr will sich die Schüler Union Neuss mit der kommunalen Schulpolitik in Neuss beschäftigen, wozu unter anderem die Ausstattung der Schulen und die Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft gehören, wie Seabstian Schmitz, Schüler am Neusser Quirinus-Gymnasium, erklärte, auf dessen Programm auch gesellige Veranstaltungen wie Feten und Ausflüge stehen.