Navigation ein-/ausblenden

Neuer Vorstand der CDU-Senioren Union

Ursel Meis folgt auf Thywissen

Neue Vorsitzende: Ursel Meis
Neue Vorsitzende: Ursel Meis

Es war ein eindrucksvolles Votum, mit dem die Kreistagsabgeordnete Ursel Meis am 6.4.2005 in geheimer Wahl zur neuen Vorsitzenden der Neusser CDU-Senioren gewählt wurde: Einstimmig stehen die anwesenden Senioren hinter der neuen Vorsitzenden ihrer Vereinigung. Dem auf eigenen Wunsch scheidenden Vorsitzenden, Christian Paul Thywissen, galt herzlicher Dank für die geleistete Arbeit. Neben der Wahl einer neuen Vorsitzenden waren auch zahlreiche andere Positionen im Vorstand neu zu besetzen, da mit Günther Feddersen, Hans Hefner, Richard Theisen, Karl-Heinz Verstraeten und Günther Wirtz einige verdiente Vorstandsmitglieder nicht erneut kandidierten.

Die Neuwahlen erbrachten für alle Kandidatinnen und Kandidaten ein überzeugendes Votum. Neue stellvertretende Vorsitzende wurden Klara Born und Marlies Steffens. Die Geschäfte werden nun von Renate Kamp geführt, während Marlene Stolpe die Kasse verwaltet. Als Beisitzer gehören dem Vorstand nunmehr an: Marianne Andre, Doris Kies, Willi Opheys, Anton Schäfer, Cläre Tappen und Karola Violett.

"Wir haben in dem nun gewählten Vorstand eine harmonische Truppe aus erfahrenen und neuen Vorstandsmitgliedern. Das wird sich sicherlich positiv auf die Senioren-Union auswirken." freute sich der CDU-Vorsitzende Dr. Jörg Geerlings, der sich auch als Junior in den Reihen der Senioren sichtlich wohl fühlte. Geerlings war es dann auch, der die Senioren über das aktuelle politische Geschehen und den Stand des Landtags-Wahlkampfes informierte.