Ursel Meis bleibt SU-Vorsitzende

Die CDU-Kreistagsabgeordnete Ursel Meis wurde auf der Mitgliederversammlung der Neusser Senioren Union erneut als Vorsitzende bestätigt. Dies war bereits ihre fünfte Wiederwahl. Stellvertretende Vorsitzende sind Dagmar Betz (neu im Amt) und Marianne André.

Im Zentrum der Diskussion mit dem CDU-Landtagskandidaten Dr. Jörg Geerlings stand der NRW-Wahlkampf. „Nur eine starke CDU kann Rot-rot-grün in Düsseldorf und Berlin verhindern. Hannelore Kraft und Martin Schulz bleiben ein politisches Risiko, so lange sie diesem Pakt keine klare Absage erteilen“, sagte Geerlings, dem die neu gewählte Vorsitzende „die volle Unterstützung der Senioren-Union“ zusicherte: „Wir Älteren sind kampferprobt und stehen voll hinter dem besseren Bewerber.“ In seinem Grußwort kritisierte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke die Sicherheitspolitik der rot-grünen Landesregierung. Sie stehe in allen wichtigen Sicherheitsfragen, ob neue Polizeistellen oder konsequente Abschiebepraxis, auf der Bremse.