Überzeugendes Votum für Gröhe

Die CDU-Mitgliederversammlung gab am Freitag ein überzeugendes Votum für unseren Bundestagskandidaten 2013, Hermann Gröhe, ab. 97,8% der Mitglieder stimmten für den engagierten Neusser Politiker. Zuvor hatte unser Bundestagsabgeordneter in einer kämpferischen Rede die Erfolgsbilanz der Regierung von Angela Merkel betont: Wirtschaftswachstum, Rekordbeschäftigung, Haushaltskonsolidierung, erfolgreicher Kampf für einen stabilen Euro. Es gelte, Kurs zu halten. Scharf kritisierte er Pläne der SPD, die Steuern für den Mittelstand massiv zu erhöhen und notwendige Reformen, etwa bei der Rente, rückgängig zu machen. Hermann Gröhe hob hervor, wie wichtig ihm Präsenz und Ansprechbarkeit im Wahlkreis sei: „Die Heimat gibt Orientierung und Erdung“.
„Wir sind deshalb überzeugt: Hermann Gröhe ist und bleibt unser Mann in Berlin!“, so CDU-Vorsitzender Dr. Jörg Gerlings abschließend.