Thywissen-Platz: CDU begrüßt Erinnerung an den verstorbenen Oberbürgermeister

Altbürgermeister H.W.Thywissen
Altbürgermeister H.W.Thywissen

Der CDU-Stadtverband empfindet große Freude, dass an den verstorbenen ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Neuss, Hermann Wilhelm Thywissen, mit der Benennung eines Platzes erinnert werden soll. Der Kulturausschuss hatte sich in seiner letzten Sitzung am 11. Februar für diesen Schritt ausgesprochen und dafür den bisher namenlosen Platz zwischen Thywissen-, Tillmann- und Schorlemerstraße vorgeschlagen.

„Wir begrüßen es sehr, dass mit Hermann Wilhelm Thywissen an einen Oberbürgermeister und ein langjähriges CDU-Gründungsmitglied erinnert werden soll, dessen außergewöhnliche Verdienste die Stadt Neuss lange Jahre und auch über seinen Tod hinaus positiv geprägt haben“, so der Parteivorsitzende Dr. Jörg Geerlings. Thywissen habe über Parteigrenzen hinweg hohen Respekt und Sympathie erworben. Denn: „Hermann Wilhelm Thywissen hat sich Zeit seines Lebens für die Bürgerinnen und Bürger von Neuss eingesetzt.“