Zum Inhalt springen

#fürneuss

CDU
Sportvereine können sich bewerben

Mehr als 8,8 Millionen Euro Unterstützung vom Land

15. April 2024 2 Minuten Lesezeit

Sportanlage.

Mit den Landesprogrammen „Förderung der Übungsarbeit“ und „1.000 x 1.000 – Anerkennung für den Sportverein“ unterstützt die Landesregierung die Angebote der Sportvereine. Der Neusser Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings (CDU) ruft Vereine auf, sich zu bewerben.

Mit 7,56 Millionen Euro zur Förderung der Übungsarbeit und 1,25 Millionen Euro für das Programm „1.000 x 1.000 – Anerkennung für den Sportverein“ unterstützt die Landesregierung die Angebote der Sportvereine.

„Die größtenteils ehrenamtlichen Übungsleiterinnen und Übungsleiter sind das Rückgrat der Sportvereine, nur mit ihrem Einsatz gelingt es, die Trainingsangebote und damit die Vielfalt an Sportangeboten aufrecht zu erhalten“, so Geerlings.

Mit dem Programm „1.000 x 1.000 – Anerkennung für den Sportverein“ werden Sportvereine unterstützt, die mit neuen Vorhaben einen Beitrag dazu leisten, Sport und Bewegung z. B. gezielt im Ganztag, in Kindergärten oder zur Integration und Inklusion einzusetzen. 

Geerlings, der auch Vorsitzender des Neusser Sportausschusses ist, freut sich, dass das Land zum wiederholten Mal ein Förderprogramm für den Sport auflegt. Die Erfahrung zeige, so der Abgeordnete, dass solche kleinen finanziellen Hilfen vor Ort große Wirkung entfalten. Nun hofft er, dass viele Neusser Vereine sich für die Fördergelder bewerben. Anträge können ab sofort über das Förderportal des Landessportbundes NRW gestellt werden.