Navigation ein-/ausblenden

Schwarz-grüne Koalition stellt Kirmesplatzsanierungsprogramm auf

Auf Antrag der Koalition von CDU und Grünen hatte die Verwaltung jüngst über die festgestellten Mängel an den Neusser Kirmesplätzen berichtet.

Um die dort beschriebenen Schäden zu beheben und den Stadtteilen eine gute Grundlage für ihre Schützenfeste zu gewährleisten, muss nach Willen der schwarz-grünen Koalition der Berichterstattung jetzt ein Kirmesplatzsanierungsprogramm folgen.

„An den Kirmesplätzen in Norf, Weckhoven, auf der Furth und in Grimlinghausen müssen die festgestellten Mängel zeitnah beseitigt werden. Wir wollen dazu von der Verwaltung einen klaren Zeitplan einfordern, der alle Maßnahmen umfasst. Alle Kirmesplätze in Neuss sollen in einem gleich guten Zustand sein“, erklärt der Initiator Sven Schümann den Antrag und die vorhergegangene Berichterstattung.

„Da auf dem Kirmesplatz in Norf die erheblichsten Schäden festgestellt worden sind, hat die Verwaltung ganz im unseren Sinne bereits reagiert und will vor dem Schützenfest alle Mängel beseitigt haben. Doch dabei darf es nicht bleiben. Alle anderen Plätze müssen zeitnah folgen“, so Schümann weiter.