Nickel setzt auf E-Mobilität – als Kandidat und als Bürgermeister

CDU-Bürgermeisterkandidat Thomas Nickel fährt im Wahlkampf mit einem Elektrofahrzeug von Termin zu Termin.

Auch als Bürgermeister will er verstärkt auf grüne E-Mobilität setzen: „Gerade in unserer Innenstadt aber auch durch unsere Nachbarschaft zu Düsseldorf und Köln bieten Elektrofahrzeuge viele Vorteile und Chancen. Für die Nutzer ist es der preiswertere Unterhalt, für unsere Stadt bedeuten mehr Elektrofahrzeuge bessere Luft.

Im Bürgermeisteramt werde ich daher die E-Mobilität bei Fahrzeugneubeschaffungen für den städtischen Fuhrpark stärker in den Blick nehmen. Die Verwaltung kann und sollte hier als Beispiel voran gehen und die neue Technik dort nutzen, wo es möglich ist und sich rechnet.“