Neustrukturierung des Stadtmarketings

Dr. Jörg Geerlings
Dr. Jörg Geerlings

Mit der Gründung einer Stadtmarketinggesellschaft hat der Rat am Freitag die Weichen für eine Neuaufstellung des Stadtmarketings und Citymanagements gestellt. Die CDU-Stadtratsfraktion hatte sich im Vorfeld des Themas Stadtmarketing angenommen und eine Bündelung aller Akteure eingefordert. Dem wurde nun mit dem Beschluss des künftigen Gesellschaftsvertrags Rechnung getragen.

„Angesichts der inzwischen präzisierten ECE-Vorstellungen, die den Bau eines großen Einzelhandelszentrums mit vielen Geschäften im jetzigen Huma-Park erwarten lassen, wird eine innerstädtische Initiative immer wichtiger“, betont CDU-Stadtverbands-vorsitzender und stellvertretender Fraktionsvorsitzender Dr. Jörg Geerlings die Wichtigkeit des schnellen Handelns.

ECE sei zwar an die bisher vorhandene Fläche gebunden, wolle diese aber sehr viel kleinteiliger als bisher gestalten. Damit entstehe eine neue Situation, auf die sich Stadt und Einzelhandel, Vereine und Verbände gemeinsam einstellen müssen. Geerlings zeigt sich jedoch optimistisch, dass mit der Sanierung des Hauptstraßenzugs und der Neustrukturierung des Stadtmarketings, das eine fachkompetente und professionelle Führung bekommen werde, erste wichtige Schritte vollzogen seien. „Neuss muss als eigene wieder erkennbare Marke weiterentwickelt werden“. Neuss sei die Stadt zwischen Tradition und Moderne.