Neuer Vorstand in der CDU Norf / Derikum

29.10.2021 1 Minute Lesezeit
Jan Piatkowski

Foto (v.l.n.r): Sofia Sturm, Michael Heine, Martin Berdel
Foto (v.l.n.r): Sofia Sturm, Michael Heine, Martin Berdel

Michael Heine ist neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Norf und Derikum. Der 29jährige löst Lars Becker ab, der nach Bekanntwerden von Heines Kandidatur einem Neuanfang nicht im Wege stehen wollte. Den Vorstand komplettieren Sofia Sturm und Martin Berdel (Stellvertretende), Jan Piatkowski (Schriftführer), Wilfried Herter (Schatzmeister) und Sofia Sturm (zusätzlich Mitgliederbeauftragte). Mit diesem Team folgt der Ortsverband Norf der innerparteilichen Erneuerung, die durch die Wahl von Jan-Philipp Büchler im Stadtverband eingeleitet wurde – mit Fokus auf eine jüngere und moderne CDU.

Heine hat in seiner Dankesrede betont, dass er mit dem Vorstandsteam dazu beitragen will, den Ortsverband nachhaltig auf moderne Füße zu stellen und dabei gleichermaßen für die Belange der Menschen in Norf und Derikum da zu sein. „Ich sehe mich als Bindeglied und Vermittler zwischen den Anliegen der örtlichen Bevölkerung beider Ortsteile und der Politik“, führt Heine aus. In der Rolle als Kümmerer, Zuhörer und Gestalter soll die erfolgreiche Arbeit im Ort fortgeführt werden. Natürlich steht die Wahl zum Landtag im kommenden Mai im Fokus, wo Jörg Geerlings seine erfolgreiche Arbeit in Neuss fortsetzen will. Dass der Ortsverband kampfstark auftreten kann, wurde mit dem Gewinn beider Stimmbezirke sowie der erneuten Wahl Hermann Gröhes in den Bundestag eindrucksvoll bewiesen.

Auch Jan-Philipp Büchler, Vorsitzender des Stadtverbands, zeigte sich zufrieden mit dem neuen Vorsitzendenteam: „Ein sympathisches und junges Team! Alle drei sind neu in ihrer Funktion und bisher ohne politisches Mandat. Das verspricht Aufbruch und Veränderung.“

Als Beisitzer in den Vorstand des Ortverbandes wurden in alphabetischer Reihenfolge gewählt: Lars Becker, Waltraud Beyen, Jan-Philipp Büchler, Karoline Büchler, Renate Fleischer, Justine Gerarts, Uli Gerarts, Thomas Kracke.