Zum Inhalt springen

#fürneuss

CDU

Neue Bewerbungsrunde für Europa-Schecks in NRW

25. Juni 2024 2 Minuten Lesezeit

Jörg Landtag testen.

Der Neusser Abgeordnete Dr. Geerlings ruft Vereine, Kommunen, Schulen, Hochschulen, außerschulische Einrichtungen und Institutionen dazu auf, sich für die Europa-Schecks des Landes Nordrhein-Westfalen zu bewerben. Antragstellern winkt eine finanzielle Unterstützung von bis zu 25.000 Euro für ihre Projekte.

Die Europa-Schecks zielen darauf ab, Projekte zu fördern, die sich vielfältig für europäische Werte einsetzen, den Menschen die verschiedenen Aspekte einer lebendigen Demokratie näherbringen und sich zivilgesellschaftlich für Europa in Nordrhein-Westfalen stark machen. Für diese Initiative stellt das Land Nordrhein-Westfalen eine Gesamtfördersumme von einer Million Euro zur Verfügung.

Geerlings betont die Bedeutung dieses Programms: "Die Europa-Schecks sind eine unbürokratische Unterstützung, um den Ideenreichtum unseres Landes zu fördern, die Bürgerbeteiligung zu steigern und europäische Werte zu stärken. In einer Zeit, in der Europa Angriffen ausgesetzt ist, ist zivilgesellschaftliches Engagement von unschätzbarem Wert. Ich freue mich auf weitere kreative Ideen aus Neuss!" Schon mehrere Projekte, darunter Schüleraustauschprogramme, wurden vom Land gefördert.

Bewerbungen sind laufend jeweils bis zu jedem 1. eines ungeraden Monats möglich. Der nächste Stichtag für den Online-Antrag auf einen Europa-Scheck ist der 1. Juli 2024. Detaillierte Teilnahmebedingungen, Erläuterungen zur Antragstellung und weitere Informationen unter https://mbei.nrw/europa-schecks.