Nachfragen zum Zinsmanagement

Foto: www.photocase.com / frank13

Die von der CDU-Fraktion bereits angekündigten Nachfragen zum Zinsmanagement durch die Verwaltung werden jetzt mit einem Dringlichkeitsantrag für die Ratssitzung am 21.8.06 konkretisiert. "Wir fordern die Verwaltung auf, die getätigten Geschäfte in einem schriftlichen Bericht ausführlich gegenüber dem Rat darzustellen und zu begründen.“ informiert Fraktionsvorsitzender Dr. Bernd Koenemann.

"Alle Auswirkungen sollen detailliert aufgezeigt werden, ebenso die Handlungsempfehlungen und –absichten der Verwaltung“ führt Finanzausschussvorsitzender Karlheinz Irnich ergänzend aus. Darüber hinaus wird die Politik mit Verwaltung und beteiligten Banken ergänzende Gespräche führen.