Land fördert Sanierung des Feuerwehrhauses Holzheim mit 91.000 Euro

19.04.2022 1 Minute Lesezeit

Land fördert Sanierung des Feuerwehrhauses Holzheim mit 91.000 Euro (Foto: Shutterstock)
Foto: Shutterstock

Gute Nachricht für den Löschzug Holzheim der Feuerwehr Neuss. Das Feuerwehrhaus kann saniert werden – und das mit einem kräftigen Zuschuss des Landes. Mit 91.000 Euro unterstützt das Land notwendige Bauarbeiten.

„Sie kommen, wenn es brennt und retten teilweise unter Lebensgefahr andere Menschen. Unsere Feuerwehrleute sind Helden. Das ist uns absolut bewusst, und deshalb wollen wir die Feuerwehrleute in Nordrhein-Westfalen bestmöglich unterstützen“, sagt dazu der Neusser Landtagsabgeordnete Jörg Geerlings (CDU). „Dazu gehört auch, dass die Feuerwehrhäuser in einem einwandfreien Zustand sind, eigene Brandschutzbedingungen stimmen und genügend Räume für Material, Besprechungen und Fahrzeuge vorhanden sind. Im vergangenen Jahr hat sich die NRW-Koalition daran gemacht, den Städten wichtige Investitionen in einen zeitgemäßen Brandschutz und die Sicherheit der Kameradschaft zu ermöglichen. Ich freue mich, dass der Löschzug Holzheim davon profitiert.“