Zum Inhalt springen

#fürneuss

CDU
Kunden in die Innenstadt bringen

Taxistand auf die Sebastianusstraße zurückholen

15. April 2024 1 Minute Lesezeit

Die CDU fordert, den früheren Taxistand an der Sebastianusstraße, der zwischenzeitlich in Richtung Drususallee verlegt wurde, wieder mitten in die Stadt zurückzuholen. Damit unterstützt sie Händler und Taxifahrer, die genau das wollen.

Die Gelegenheit dazu ist jetzt günstig, denn auf der Sebastianusstraße wurde jüngst die Außenterrasse des Schwatte Päd abgebaut.

„Viele Kunden wollen genau dort hingebracht oder von dort abgeholt werden. Der Halteplatz „Sebastianusstraße“ war 70 Jahre lang der Halteplatz in der Neusser Innenstadt zum Ankommen und Abholen. Gerade mit Blick auf die treue und der Innenstadt verbundenen Kundschaft wird die Reaktivierung dieses Halteplatzes die Innenstadtgeschäfte stärken“, ist der Parteivorsitzende und verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Axel Stucke, überzeugt.

„Der wiederhergestellte Taxistand an der Sebastianusstraße soll dabei in der Zeit, in der die Sebastianusstraße geöffnet ist, genutzt werden. Außerhalb dieser Zeit findet der Taxistand am Glockhammer Verwendung“, zeigt Stucke auf, wie der Taxistand sich problemlos in die auf der Straße geltenden Beschränkungen einfügen lässt.