#fürneuss

Startseite

Klares Votum für neuen Fraktions-Chef

15.05.2001 1 Minute Lesezeit
Neuß-Grevenbroicher Zeitung vom 15.5.2001

    Nur eine Woche nach der Rücktrittsankündigung von Karlheinz Irnich hat die CDU-Fraktion einen neuen Vorsitzenden: Montag Abend wählte die Fraktion Dr. Bernd Koenemann an ihre Spitze. Der 51 Jahre alte hauptberufliche Geschäftsführer des Neusser Reiter- und Rennvereins erhielt in geheimer Wahl 29 Stimmen bei einer Enthaltung. Drei CDU-Stadtverordnete fehlten entschuldigt, darunter Bürgermeister Herbert Napp und sein Stellvertreter Thomas Nickel. Koenemann bedankte sich für das "große Vertrauen", das er als Ansporn für die eigene Arbeit und die Mitarbeit der Fraktionskollegen ansehe.

    Partei-Vorsitzender Cornel Hüsch, der Koenemann als Bewerber dem Fraktionsvorstand vorgestellt hatte, sieht die Fraktion "durch den heutigen Tag gestärkt. Es wurde eine gute Basis gelegt, um in den kommenden Wochen und Monaten mit Blick auf die nächste Kommunalwahl die Punkte des Wahlprogramms umzusetzen." Die Wahl war notwendig geworden, weil Karlheinz Irnich nach nur 19 Monaten am Montag vergangener Woche aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt angekündigt hatte. Hüsch war daraufhin vom Fraktionsvorstand beauftragt worden, einen Nachfolger zu suchen.
    -schum