#fürneuss

Startseite
CDU-Arbeitskreis Familie:

Kahlschlag im Sozialhaushalt des Landes: die Auswirkungen auf Neuss

13.11.2002 1 Minute Lesezeit

Der Arbeitskreis Familie der CDU Neuss lädt interessierte Bürger und Neusser Verbände zu einem Gespräch in den nordrhein-westfälischen Landtag ein. Der von Tobias Goldkamp und der stellvertretenden Parteivorsitzenden Stephanie Wellens geleitete Arbeitskreis will gemeinsam mit dem Neusser Landtagsabgeordneten Heinz Sahnen MdL die geplanten Kürzungen der rot-grünen Landesregierung aus Neusser Sicht diskutieren. Als Gesprächspartner konnten außerdem Regina van Dinther MdL, Landesvorsitzende der Frauen-Union, und Antonius Rüsenberg MdL gewonnen werden. Van Dinther und Rüsenberg gehören als stellvertretende Fraktionsvorsitzende dem geschäftsführenden Vorstand der CDU-Landtagsfraktion an. Die Sitzung findet statt am Donnerstag, den 21. November um 18.00 Uhr im Landtag Nordrhein-Westfalen, Raum D105 (Erdgeschoss).