Junge Union: Vier gewinnt!

v.l.n.r.: Andreas Hamacher, Thomas Kaumanns, Sven Schümann, Katharina Schneider, Dirk Bongards, Jens Küsters
v.l.n.r.: Andreas Hamacher, Thomas Kaumanns, Sven Schümann, Katharina Schneider, Dirk Bongards, Jens Küsters

Die Junge Union Neuss blickt zufrieden auf die Kandidatenaufstellung der CDU für den Stadtrat zurück. Alle vier Wahlkreiskandidaten der JU waren erfolgreich - das sind Dirk Bongards (Stadionviertel), Andreas Hamacher (Neusser Furth), Thomas Kaumanns (Hermannsplatz) und Sven Schümann (Rosellen / Rosellerheide-Neuenbaum).

Die Neulinge Bongards und Kaumanns konnten sich sogar gegen Konkurrenten (Klaus Becker bzw. Horst Tauwel) durchsetzen. Die JU-Mannschaft wird ergänzt durch Jens Küsters und Katharina Schneider im vorderen Bereich der Reserveliste. Mit Dr. Jörg Geerlings und Sebastian Rosen gehören noch zwei weitere JU-Mitglieder dem Stadtrat an.

"Dieser Tag war für uns ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Kommunalwahl, bei der wir als Junge Union die drittstärkste Kraft im neuen Stadtrat werden wollen", bilanziert JU-Chef Kaumanns.