#fürneuss

Startseite
Junge Union zufrieden mit dem Ergebnis CDU-Jahreshauptversammlung

JU: Wir wollen frischen Wind im CDU-Vorstand

08.03.2005 1 Minute Lesezeit

Überaus erfolgreich haben am gestrigen Montag die Kandidaten der Jungen Union (JU) bei den Wahlen zum Vorstand der CDU im Stadtverband Neuss abgeschnitten. Entsprechend zufrieden äußert sich dazu JU-Vorsitzender Jens Küsters: "Wir konnten alle unsere Personalvorschläge durchsetzen und leisten damit unseren Teil zum 'Team der Generationen' des neuen Vorsitzenden Dr. Jörg Geerlings". Insbesondere der Erfolg von Geerlings, der auch aktiv im JU-Vorstand mitarbeitet und lange Jahre Vorsitzender der Jugendorganisation war, erfreut den JU-Chef.

Aber auch die Erfolge bei den Beisitzerwahlen zeigten, dass die JU mit einem sehr guten Personalvorschlag in die Versammlung gegangen sei. Dabei stach besonders der junge Ratsherr Andreas Hamacher (22) hervor, der das insgesamt beste Ergebnis bei den Beisitzerwahlen erzielte. Doch auch die Vorsitzende der Schüler Union Karolina Swiderski (19) sowie JU-Kassenführer Stefan Crefeld (32) erzielten sehr gute Resultate. Nun wolle man, so Küsters, den neuen Parteivorsitzenden Geerlings bei seinem Vorhaben unterstützen, frischen Wind in die Partei zu bringen. Die JU werde weiterhin den Kurs der Partei konstruktiv kritisch im Auge behalten und weiterhin auch eigene Meinungen und Ideen in die Partei tragen.