#fürneuss

Startseite

Jörg Geerlings gratuliert Andreas Hamacher zur Nominierung als Europakandidat

18.01.2018 1 Minute Lesezeit

Jörg Geerlings gratuliert Andreas Hamacher zur Nominierung als Europakandidat

Der Kreisvorstand der CDU im Rhein-Kreis Neuss hat gestern den stellvertretenden Neusser CDU-Parteivorsitzenden Dr. Andreas Hamacher einstimmig als Kandidaten für die Europawahl nominiert.

Der CDU-Parteivorsitzende und Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings freut sich über dieses eindeutige Votum des Kreisvorstandes: „Ich gratuliere Andreas Hamacher herzlich zu diesem Ergebnis und wünsche ihm für das weitere parteiinterne Aufstellungsverfahren viel Erfolg. Als Experte für das Europarecht bringt er das nötigte Know-how aus seinem Beruf mit und wird sich – um die Bedeutung der EU für unseren Wirtschaftsstandort wissend – für den Erhalt der Arbeitsplätze in Neuss und am Niederrhein einsetzen.“

Dr. Andreas Hamacher erklärt zu seiner Kandidatur: „Ich gehöre einer Generation an, für die die Erfolge der EU als weltweit größtes Friedensprojekt zu einer Selbstverständlichkeit geworden sind. Die letzten Jahre haben leider gezeigt, dass dies ein Trugschluss ist. Wir müssen auch weiterhin mit aller Kraft für die Zusammenarbeit, für die Freizügigkeit und den Frieden in Europa arbeiten. Ich möchte daher dafür Verantwortung übernehmen, dass die EU und ihre Vorteile für die Europäer wieder erlebbarer werden. Die EU muss sich gezielt um die Sorgen und Nöte der Menschen kümmern, aber eben nicht um den Bräunungsgrad von Pommes frites. Die EU muss mit Handelsabkommen sowie dem Schutz von geistigem Eigentum Arbeitsplätze und mit einer gemeinsamen Sicherheitspolitik die Menschen vor Verbrechen und Terrorismus schützen. Die EU darf keine Schmiede kurioser Gesetzesvorhaben sein, sondern muss gute Rahmenbedingungen für eine gemeinsame Zukunft in Frieden und Freiheit schaffen. Dafür will ich kämpfen.“