#fürneuss

Startseite

JHV: Nachfolger für Sels und Nickel gesucht

19.03.2001 1 Minute Lesezeit
Neuß-Grevenbroicher Zeitung vom 19.3.2001

    Die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes sind Montag (19 Uhr, Bürgergesellschaft) aufgerufen, im Rahmen der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung erneut eine neue Vorstandsmannschaft zu wählen, um wieder in den gewohnten zwei-Jahres-Rhythmus mit Wahlen im ersten Quartal des Jahres zu kommen.

    Im Vorfeld der Veranstaltung zeichnen sich einige personelle Änderungen in der Vorstandsmannschaft ab. Während Hüsch ebenso wie seine Stellvertreterin Dorothea Gravemann sich zur Wiederwahl stellen werden, hat der zweite "Vize", Thomas Nickel, bereits angekündigt, nicht mehr zu kandidieren. Einzige Bewerberin für die Nachfolge ist bislang Stephanie Wellens. Die 50-Jährige arbeitet in der Informations- und Presseabteilung der Handwerkskammer Düsseldorf.

    Das CDU-Vorstandsmitglied ist stellvertretende Leiterin des Arbeitskreises Familie. Ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stellt sich Dr. Ludwig Sels, langjähriger Schatzmeister des Stadtverbandes. Seine Position möchte Stadtverordneter Dr. Hermann-Josef Baaken einnehmen. Zwanzig Bewerbungen liegen für die 14 Beisitzerpositionen vor, darunter von Dr. Bernd Koenemann und Notker Becker. Ausscheiden werden auf eigenen Wunsch unter anderem Franz-Josef Schmitt und Dr. Hans-Josef Holtappels.