Innenstadtgestaltung im Fokus

Der Parteivorstand der CDU-Neuss befasste sich in seiner Sitzung am gestrigen Abend u. a. mit dem Ratsbürgerentscheid vom Sonntag. "Wichtiges Ergebnis ist erst einmal, dass die Innenstadtgestaltung in den Mittelpunkt gerückt ist", so CDU-Vorsitzender Dr. Jörg Geerlings. Die Straßenbahn sei dabei einer von mehreren Bausteinen. Jetzt stünden weitere, konkrete Themen im Fokus der Betrachtung und müssten entschieden werden. "Die Zentralität der Innenstadt muss wieder steigen, sonst verliert Neuss im Vergleich zu umliegenden Städten". Eine wichtige Entscheidung habe der Rat mit seinem Votum für ein Verkaufszentrum getroffen. "Der nun folgende weitere Planungsprozess muss aufmerksam begleitet werden, so dass sich das Ergebnis in die Innenstadt mit deren Händlerschaft einfügt", so Geerlings.

"Die CDU lag jedenfalls richtig mit ihren Themen auf dem Stadtparteitag Stadtentwicklung und der Fortsetzung vor wenigen Tagen". Eine weitere Fortsetzung findet am 5. Juni zum Thema Industrie/Gewerbe/Handel/Dienstleistung/Finanzen unter der Leitung von Karlheinz Irnich statt. Dort sind weitere Weichen zu stellen, etwa beim Thema Stadtmarketing, das Geerlings als zentral für eine Stadtentwicklung ansieht. "Die verschärfte Wettbewerbssituation erfordert neue Maßnahmen und Organisationsformen", so der Vorsitzende.