Großer Andrang bei der zentralen Infoveranstaltung der weiterführenden Schulen

„Der große Andrang von Eltern bei der zentralen Infoveranstaltung hat eindrucksvoll bestätigt, dass für die von der CDU-geführten Koalition initiierte Veranstaltung eine breite Nachfrage der Betroffenen vorhanden ist“, erklärt die schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Stephanie Wellens. „Wir werden daher auch in den kommenden Jahren die Eltern bei der Schulwahl mit einer Infoveranstaltung unterstützen und das Angebot ausbauen.“

Bernadette Thielen und Dr. Andreas Hamacher, die Leiter des CDU-Arbeitskreises Schule, sehen weitere Optimierungsmöglichkeiten: „Wir sind froh, dass die Schulverwaltung die zentrale Infoveranstaltung so schnell umgesetzt hat. Dennoch blieb es in der Kürze der Zeit nicht aus, dass ihr noch ein etwas improvisierter Eindruck anhaftete. Für die zentrale Infoveranstaltung 2017 und folgende muss in jedem Fall ein größerer Raum gefunden werden. Auch hat noch ein Rahmenprogramm mit Vorträgen und Schulpräsentationen gefehlt.“

Wellens, Thielen und Hamacher sehen noch großes Potenzial in der zentralen Infoveranstaltung. „Die Verwaltung und die Schulen wissen jetzt, was sie erwartet und haben genügend Vorlauf, die künftigen zentralen Infoveranstaltungen noch besser umzusetzen. Wir freuen uns, dass wir den Eltern ein neues Infoangebot für die wichtige Wahl der weiterführenden Schule geben konnten.“