#fürneuss

Startseite
Hermann Gröhe besucht auf „Tour der 1000 Chancen“ Karosserie Krause:

Gesprächspartner des Handwerks

09.08.2005 1 Minute Lesezeit

Im Rahmen seiner „Tour der 1000 Chancen“ besucht Hermann Gröhe am Donnerstag, den 11. August 2005, um 9 Uhr 30 das Unternehmen Karosserie Krause in der Moselstraße 29 in Neuss.

Hermann Gröhe: „Gerade das Handwerk gibt vielen Menschen Ausbildung und Arbeit und eröffnet so Chancen für viele Menschen.“ Gerade auch deshalb müssten seine Belange in der Wirtschaftspolitik besonderes Gewicht erhalten.

„Mir liegt“, so Hermann Gröhe, „am Gespräch mit Azubis, Meistern und mittelständischen Unternehmern, um genau zu erfahren, wo Chancen und Probleme liegen, wo konkret vor Ort der Schuh drückt.“ Zugleich biete sich „eine hervorragende Gelegenheit zu erläutern, auf welche Weise eine unionsgeführte Bundesregierung den von Rot-Grün in den vergangenen Jahren vernachlässigten Mittelstand zu unterstützen gedenkt “.