Zum Inhalt springen

#fürneuss

CDU
Sommertour

Geerlings zu Besuch beim Rosenhof Odendahl

11. Juli 2024 2 Minuten Lesezeit

Rosenblüten soweit das Auge reicht. Mit dem Besuch des in Allerheiligen ansässigen Rosenhofs Odendahl hat der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings seine diesjährige Sommertour gestartet und zeigte sich beeindruckt vom modernen Familienunternehmen. „Wir haben einen wahren Hidden Champion in Neuss“, so Geerlings.

„Vor mehr als 60 Jahren gründete mein Vater auf unserem alten Betriebsgelände in Allerheiligen den Familienbetrieb. Heute sind wir einer der größten Produzenten von Containerrosen in Deutschland“, erläutert Franz Josef Odendahl beim Rundgang über das heutige, weitläufige Firmengelände „Im Neuenberger Acker“. Gemeinsam mit seiner Frau Claudia und den mehr als 30 Mitarbeitern sorgt er für Aufzucht und Vermarktung gut 300 wunderschöner Rosensorten, Hortensien, Sommerfliedern, Gräsern und einigem mehr. Modernste Gewächshäuser mit Cabriodächern sorgen für beste Bedingungen. Das geschlossene Wassersystem trägt dazu bei, dass Ressourcen geschont werden. Es gelangt kein wertvoller Dünger in den Boden und Gießwasser kann immer wieder aufbereitet werden. Der örtliche Kreistagsabgeordnete Karl-Josef Flüchten wünscht sich für Unternehmen in Neuss allerdings noch eins: „Ein bisschen weniger Bürokratie würde unsere Firmeninhaber deutlich entlasten.“

Hintergrund

Während das Landesparlament im Sommer eine Sitzungspause macht, geht der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings auf Sommertour. Er nutzt die Sommerpause dazu, verschiedene Unternehmen, Vereine, Verbände und Einrichtungen zu besuchen.  Sein Ziel ist es, den Kontakt in seinen Wahlkreis zu pflegen und sich mit seinen Gesprächspartnern über aktuelle Themen und persönliche Erfahrungen auszutauschen, um mit diesem Input aus der Praxis die Arbeit im Düsseldorfer Landtag gestalten zu können.