Geerlings startet mit CDU Zuhörtour

Zuhören, ins Gespräch kommen, sich kümmern – CDU-Landtagskandidat Dr. Jörg Geerlings gab heute mit Parteivorstand und Ratsfraktion den Start seiner Zuhörtour bekannt.

„Während meiner Zuhörtour besuche ich gemeinsam mit unseren Stadtverordneten die Neusserinnen und Neusser in allen Stadtteilen. Der Politik wird oft zum Vorwurf gemacht, sie interessiere sich nicht für die Anliegen der Menschen. Dagegen möchten wir mit unserem Team aus Stadtverordneten und vielen weiteren Mitstreitern ein klares Zeichen setzen. Von den Bürgerinnen und Bürgern möchte ich erfahren, was sie in Neuss bewegt. Welche Ideen und Anliegen haben sie? Was sind ihre Themen für Neuss? Ich höre zu, nehme die Anliegen der Menschen auf und kümmere mich darum, Probleme zu lösen“, erläutert Geerlings die Zuhörtour.

„Im Rahmen der Zuhörtour besuche ich aber nicht nur die Bürgerinnen und Bürger in den Neusser Stadtteilen vor Ort, sondern auch die in unserer Heimatstadt aktiven Verbände, Vereine und Einrichtungen. Neuss lebt von vielen engagierten Menschen im Haupt- und Ehrenamt. Soziale Verbände, Hilfsdienste und Vereine haben in Neuss vielfältige Angebote aufgebaut, die unsere Stadt bereichern. Damit bieten sie den Neusserinnen und Neusser in allen Lebenslagen Unterstützung. Für das unermüdliche Engagement, gerade unserer Ehrenamtler, bin ich dankbar, die mit ihrem Einsatz unsere Stadt liebens- und lebenswert machen.

Ich möchte zuhören, von den Experten und den Betroffenen vor Ort aus erster Hand neue Ideen und deren aktuelle Sorgen erfahren, um sie mit in den Düsseldorfer Landtag zu nehmen. Denn: Ein genaues Bild, fachkundige Ansprechpartner und das Wissen über die aktuellen Anliegen der Menschen in unserer Heimatstadt bilden die Grundlage dafür, Neuss bestmöglich im Parlament vertreten zu können. Dafür arbeite ich mit vollem Einsatz.

Auch außerhalb der Zuhörtour bin ich für die Neusserinnen und Neusser jederzeit unter Tel. 02131/718860, E-Mail joerg@geerlings.de oder Facebook @joerg.geerlings ansprechbar.“