G20-Einsatz in Hamburg: Jörg Geerlings dankt den Polizisten aus dem Rhein-Kreis Neuss

Der Neusser Landtagsabgeordnete Dr. Jörg Geerlings hat den am G20-Einsatz in Hamburg beteiligten Polizistinnen und Polizisten aus dem Rhein-Kreis Neuss gedankt.

In einem Schreiben an den Landrat erklärt Geerlings vor dem Hintergrund der „beschämenden Verunglimpfungen“ von Vertretern eines Teils der Demonstranten gegen die Polizei, wonach die Gewalt von den rechtmäßigen Maßnahmen der Polizei ausgegangen sein soll, seine Solidarität mit der Polizei. An die Beamtinnen und Beamten gerichtet schrieb Geerlings: „Wir alle sind Ihnen zu großem Dank verpflichtet! Gerade dieser Einsatz hat einmal mehr gezeigt, was Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen täglich – nicht nur bei diesem Einsatz – für unsere offene und freiheitliche Gesellschaft leisten.“ Über den gewährten Sonderurlaub im Umfang von drei Tagen zeigte sich Geerlings erfreut.

Es sei zudem wichtig, dass die Beamtinnen und Beamten aus der Politik Rückendeckung erhalten und nicht, wie bisher, Misstrauen ernten. Die Unterstützung der Polizei bei ihrer Arbeit sei daher auch ein zentrales Anliegen der neuen Landesregierung.