Europafest 2006 mit Europa-Quiz

Foto: Christiane Lang

Der Arbeitskreis Europa des CDU-Stadtverbandes hat, wie in 2005, auch in diesem Jahr seine aktive Mitarbeit und Fähigkeiten beim Europafest des Citytreff e.V. unter Beweis gestellt.

Schon im Vorfeld gab es einen intensiven Austausch mit dem Neusser Presseamt und Herrn Tschesche - dem Geschäftsführer des Kaufhofs in Neuss und stellvertretendem Vorsitzenden des Citytreff e. V. - über die Gestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten des AK Europa. Im Zuge dieser Gespräche entstand die Idee zu einem Europa-Quiz mit einer Preisverleihung durch den Europaabgeordneten Karl- Heinz Florenz. Die Fragen dazu stellte Frau Bärbel Kohler vom AK Europa zusammen, die die Organisation des Einsatzes des Arbeitskreises koordinierte und leitete.

Gemeinsam mit Florenz verteilten die Mitglieder des AK Europa, der Jungen Union von Stadt und Kreis Neuss am Freitagnachmittag die Fragebögen an die Bürger auf dem Markt und dem Weinfest. Viele Interessenten fanden sich auch am Informationsstand des Arbeitskreises an der Bühne am Freithof ein und machten neugierig das Quiz mit. Motivierend machte sich dabei sicher auch die Aussicht auf den 1. Preis bemerkbar, denn an einer Reise nach Straßburg waren viele Bürger interessiert. Bei der Preisverleihung um 18.00 Uhr durch den Europaabgeordneten Florenz gab es viele strahlende Gewinner und Beifall.

Auch kühles Wetter schreckte europabegeisterte Zuschauer nicht davon ab, am Informationsstand des Arbeitskreises vorbeizuschauen; das vorhandene Material war bereits frühzeitig vergriffen. Dieser erfreuliche Trend setzte sich auch am Sonntag fort. Besucher lobten das klar erkennbare Europa-Profil des CDU-Arbeitskreises, der auch im kommenden Jahr mitwirken möchte.