Entwicklungsperspektiven prüfen - aktuelle Probleme lösen

Dr. Jörg Geerlings
Dr. Jörg Geerlings

„Die aktuellen Überlegungen zu intensivere Zusammenarbeit der Hafenlandschaft am Niederrhein sind interessant“, so der Neusser CDU-Stadtverbandsvorsitzende und Fraktions-Vize, Dr. Jörg Geerlings. Die Neuss-Düsseldorfer Häfen (NDH) sind hervorragend aufgestellt und scheuen keinen Blick in die Zukunft. Dies zeige sich auch in der beabsichtigten Beteiligung am Krefelder Hafen, bei der die NDH den Zuschlag von Krefelder Seite erhalten habe.

Vordringliche Aufgabe sei aber gegenwärtig, die Erfolgsgeschichte der Neuss-Düsseldorfer Häfen unter Einbeziehung der Krefelder auszubauen. „Die geschlossenen Verträge müssen nun zunächst mit Leben erfüllt werden“, betont Geerlings das weitere Vorgehen. „Um die gewünschten Synergieeffekte zu erreichen, bedarf es großer Anstrengungen.“ Zudem müsse derzeit das Vergabeverfahren abgewartet werden, dass die Duisburger Hafengesellschaft gegen Krefeld angestrengt habe, nachdem sie dort nicht zum Zuge gekommen sei.