Empfehlung der AG "Zukunft der Stadtwerke" begrüßt

Im Rahmen einer Sondersitzung hat die CDU-Stadtratsfraktion am Dienstagabend ausführlich und sachorientiert über die Zukunft der Stadtwerke diskutiert. Der Moderator der fraktionsübergreifenden AG „Zukunft der Stadtwerke“, Heinz Welter, stellte dort in diesem Zusammenhang deren Ergebnisse vor.

Die CDU-Stadtratsfraktion begrüßt die Empfehlung der AG „Zukunft der Stadtwerke“. Dieses Konzept, das von allen Fraktionsvertretern getragen wird, ist eine gute Alternative zu den Fusionsüberlegungen mit Krefeld, die nicht weiterverfolgt werden.

Das einstimmige Votum unterstreicht die zukünftige Eigenständigkeit der Stadtwerke. Die CDU bekräftigt dabei die Notwendigkeit leistungsfähiger Stadtwerke mit Angeboten von hoher Qualität für die Neusser Bürger. Damit arbeitet die CDU-Stadtratsfraktion an der kontinuierlichen Fortentwicklung der Stadtwerke Neuss weiter.