Das Ehrenamt ist die Stütze unserer Gesellschaft – Hürden abbauen

Am vergangenen Samstag fand das von der Stadt Neuss ausgerichtete Familienfestfür Ehrenamtliche statt, an dem auch der stellvertretende Bürgermeister und CDU-Vorsitzende Dr. Jörg Geerlings teilnahm. Nach vielen interessanten Gesprächen und freudigen Begegnungen bekräftigt Dr. Geerlings seine Überzeugung:

„Das Ehrenamt ist und bleibt die Stütze unserer Gesellschaft. Umso mehr freut es mich, dass die Stadt Neuss mit ihrem Familienfest unseren Ehrenamtlern alle zwei Jahre diese Anerkennung und Möglichkeit desAustausches anbietet. Aufgrund des großen Erfolgs des Festes, sollte man jedoch auch eine jährliche Austragung des Festes in Betracht ziehen, um dieses weiter zu etablieren. Neben der symbolischen Anerkennung müssen wir aber auch auf eine Erleichterung des Ehrenamtes hinarbeiten. Bürokratische Hürden für das ehrenamtliche Engagement müssen konsequent ab- und Hilfestellungen durch die Verwaltung ausgebaut werden. Die Ehrenamtskarte der Stadt gilt es weiterzuführen. Auch persönlich möchte ich den Ehrenamtlern in unserer schönen Stadt noch einmal Danke sagen. Als stellvertretender Bürgermeister ist es mir eine Herzensangelegenheit dieses Engagement zu unterstützen. Daher stehe ich jedem ehrenamtlich Engagierten bei Fragen und Sorgen jederzeit zur Verfügung.“