#fürneuss

Startseite

CDU und CSU beschließen Regierungsprogramm

11.07.2005 1 Minute Lesezeit

    CDU und CSU haben im Rahmen einer gemeinsamen Vorstandssitzung am Montag in Berlin ihr Wahlprogramm verabschiedet. Wie aus dem Unionspapier mit dem Titel "Deutschlands Chancen nutzen. Regierungsprogramm 2005 - 2009" hervorgeht, wollen CDU und CSU die Lohnzusatzkosten für mehr Arbeitsplätze senken. Dazu soll zum 1. Januar 2006 die Mehrwertsteuer von 16 auf 18 Prozent angehoben werden. Im Gegenzug wird der Beitragssatz in der Arbeitslosenversicherung von 6,5 auf 4,5 Prozent gesenkt.