#fürneuss

Startseite

CDU-Sommerprogramm verläuft erfolgreich

02.08.2001 1 Minute Lesezeit

    Eine positive Zwischenbilanz zieht CDU-Stadtverbandsvorsitzender Cornel Hüsch beim alljährlichen Sommerprogramm der CDU. Unter dem Titel „Gemeinsam macht’s mehr Spaß“ hatte die CDU im Mai insgesamt 34 Veranstaltungen, Fahrten und Besichtigungen angeboten. Um das umfangreiche Programm bekannt zu machen, wurden 40.000 Exemplare, an die CDU-Mitglieder, in die Haushalte und an Informationsständen verteilt.

    An den bisher 20 durchgeführten Veranstaltungen haben ca. 750 angemeldete Teilnehmer mitgemacht. „Dabei sind die großen Feste wie das Lindenplatzfest in Weckhoven oder das Sommerfest in Norf am Lessingplatz noch nicht einmal mitgezählt,“ betont die stellvertretende Vorsitzende Dorothea Gravemann. Wichtig sei, dass die zahlreichen Gäste bei den Veranstaltungen die CDU-Neuss und ihre aktiven Mitglieder kennen gelernt hätten.

    Neben den schon traditionellen Ausflugsfahrten hat man in diesem Jahr zwei weitere Schwerpunkte gesetzt: spezielle Angebote für Familien und gezielte kommunalpolitische Informationen, wie zum Beispiel der Besuch der Stadtbibliothek und die Fahrten durch den Kreis Neuss. Die vom CDU-Fraktionsvorsitzenden Dr. Bernd Koenemann begleitete Schiffsfahrt durch den Neusser Hafen zum Beispiel bot den 152 Mitfahrern interessante Ansichten und Informationen.

    Ebenfalls für kommunalpolitisch Interessierte bietet sich die Busfahrt durch Neusser Gewerbegebiete am 7. August an, bei der Stadtverordneter Sebastian Rosen aufschlussreiche Informationen geben wird. Plätze sind noch vorhanden.

    „Dank des ehrenamtlichen Engagements unserer Mitglieder konnten wir auch in diesem Jahr wieder ein tolles Sommerprogramm auf die Beine stellen, dass eine gute Mischung zwischen Spaß, Erholung und Information darstellt. Wir sind den Aktiven sehr dankbar für ihre Ideen und ihre Mitarbeit,“ so Cornel Hüsch, der auf noch vorhandene freie Plätze bei einzelnen Veranstaltungen hinweist. Unter Telefonnummer 02131/222011 gibt es weitere Informationen dazu.