CDU-Sommerprogramm: Historische Führung durch Grimlinghausen

Dr. Johannes Schmitz, Dieter Hupka (v.l.n.r)
Dr. Johannes Schmitz, Dieter Hupka (v.l.n.r)

Foto: CDU Neuss

Der CDU-Stadtverordnete und Historiker Dr. Johannes Schmitz führte im Rahmen des CDU-Sommerprogramms zusammen mit dem Archäologen Dieter Hupka interessierte Bürger durch das Unterdorf in Alt-Grimlinghausen. Die Teilnehmer konnten viele – im Alltag häufig unbeachtete – denkmalwürdige Orte entdecken.

So erfuhren die Zuhörer, dass beim Unterdorf in römischer Zeit eine der größten steinernen Brückenkonstruktionen nördlich der Alpen stand, die die Erftmündung überspannte. Nachdem die Brücke mehr als tausend Jahre ihre Funktion erfüllt hatte, sprengten Soldaten sie im Trusessischen Krieg 1585. Es entwickelten sich fesselnde Gespräche und die Teilnehmer regten an, im nächsten Jahr eine Führung durch das Oberdorf durchzuführen.